Einer der stillen Helden: Unser Ehrenbembelträger Igor beim Pokalsieg

So lange man gewinnt, sind die bekannten, gefeierten Helden einer Fußballmannschaft selbstredend die Spieler. Und dann der Trainer. Wobei er der erste ist, der bei Niederlagen fliegt. Wie zum Beispiel der einst so gefeierte Armin Veh. Und vielleicht noch der Präsident. Der kann aber auch bei einer Serie von Niederlagen fliegen, wie Herri Bruchhagen beim HSV. Und dann gibt es die stillen Helden, die für den Verein tagtäglich alles geben. Unbeobachtet, ja meistens unbekannt von der Öffentlichkeit. Aber ohne sie würde so ein Riesenladen, was letzten Endes jeder Bundesligaverein ist, gar nicht laufen können. Einer dieser SGE Leistungsträger im Hintergrund ist Igor Simonov, der Zeugwart. Er sorgt dafür, dass alles stets an seinem rechten Platz steht. Egal wo auf der Welt, egal für wen. Es passt eben. Und Fußball ist seit Kindesbeinen an sein Milieu. Er spielte als “staatlicher Amateur” also sprich als Profi im ukrainischen Fußballclub Schachtar Donezk. Und selbst in der sowjetischen Nationalauswahl.

Fussball-Europameisterschaft-1972-in-Belgien-Endspiel-Deutschland-Sowjetunion
Fußball EM 1972 in Belgien. Endspiel: Deutschland gegen die Sowjetunion

Wir lernten Igor in Abu Dhabi im Eintracht’s Wintertrainingslager kennen. Die Bedus waren von seiner liebenswürdigen russischen Art und von seiner deutschen Akribie in seiner Arbeit für die Adler echt angetan. Unsere handfeste Anerkennung drückten wir in der Übergabe unseres Ehrenbembels aus.

Igor Simonov

Igor Simonov mit dem Ehrenbembel des EFC Bembel Beduinen


Daher waren wir sehr froh, seine Anwesenheit bei unserem Pokalendsieg verfolgen zu können. Er war natürlich überall dabei! Er ist auch der Kerl mit der Nummer 12. Man kann ihn eindeutig an seinem Siegerkranz ganz oben erkennen. Auch von hinten 🙂

Also, tolle Bilder, klasse Zeitzeugen eines super Triumphes. Nach 30 Jahren wieder ein Titel! NUR DIE SGE!

 

До скорой встречи, дорогой друг Игорь!

Advertisements

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s