Urteil des DFB-Sportgerichts gegen Eintracht Frankfurt

21.01.2016 – Eintracht #Eintracht Die Eintracht Frankfurt Fußball AG ist am heutigen Nachmittag vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Einzelrichterverfahren wegen unsportlichen Verhaltens in zwei Fällen wie folgt verurteilt worden. Zum einen wurde Eintracht Frankfurt mit einer Geldstrafe in Höhe von € 75.000 belegt, wobei hiervon € 25.000 für sicherheitsrelevante Zwecke, z.B. gewaltpräventive Maßnahmen, … More Urteil des DFB-Sportgerichts gegen Eintracht Frankfurt

Rate this: